Ein starkes Immunsystem |  Ayurveda-Hausapotheke

Ein starkes Immunsystem | Ayurveda-Hausapotheke

Mit Ayurveda die Abwehrkräfte stärken!

Für uns alle ist dies eine Zeit mit großen Herausforderungen, denn das Corona Virus legt das öffentliche Leben lahm.

Um die Ansteckungsgefahr einzudämmen herrschtbis auf weiteres das Kontaktverbot, was ein großer Einschnitt in unser Alltag ist.

Doch Gesundheit geht vor!

Aber wie können Sie ihr Immunsystem stärken um sich zusätzlich vor Ansteckung zu schützen?

So stärken Sie Ihr Immunsystem mit Ayurveda!

Das sollten Sie täglich tun:

  • An die frische Luft gehen und Bewegung. Sparzieren gehen, egal welches Wetter. Bevor die Decke auf den Kopf fällt. Und 1,5 m abstand geht hier leicht!
  • Aber auch genug Entspannen und Schlafen
  • Ayurveda-Morgenroutine: Zur Reinigung und Pflege der Schleimhäute empfehle ich das Öl-Ziehen und Nasen-Ölen, um Mund-, Rachen- und Atemwege zu reinigen und um die Schleimhäute feucht, geschmeidig und intakt zu halten.
  • Gewürze wie Ingwer und Kurkuma in der Ernährung verwenden, sie stärken das Verdauungsfeuer.
  • Frische Vitalstoffreiche Kost zubereiten, am Besten abgestimmt auf Ihre Konstitution. Gerne berate ich Sie individuell.
  • Eine ebenso wichtige ist es, das Immunsystem mithilfe von hohen Gaben von Vitamin C zu stärken.
    Dazu bietet uns der Ayurveda die wunderbare Frucht Amalaki an, die schon seit Jahrtausenden für ihre Verjüngenden und immunisierenden Eigenschaften bekannt ist.

NEU: Ayurveda-Hausapotheke

ab sofort werde ich in jedem Newsletter eine ganz bespondere Pflanze und ihre Wirkung vorstellen.
Der Ayurveda und die Natur bieten eine Fülle an Kräutern und Gewürzen, aus denen wir unsere Hausapotheke zusammenstellen können, die bei Bedarf schnell und sanft helfen – das ohne unerwünschte Nebenwirkungen. So geht keine wertvolle Zeit verloren, in der sich Krankheitserreger ausbreiten und Symptome verschlimmern können.

Amla-Frucht (Amalaki), die Königin der Prävention.
­
Die Amla-Frucht (Sanskrit: Amalaki) ist ein Eckpfeiler der ayurvedischen Gesundheitslehre und die Königin der Prävention. Sie harmonisiert alle drei Doshas und ge­hört zu den neun Lebensmitteln, die man gemäß der ayurvedischen Lehre täglich zu sich nehmen sollte.­ ­ ­
­ ­ ­
­Im Gegensatz zu den kühlenden und Kapha-erhöhenden Orangen enthalten Amla- oder Amalaki-Früchte 20x mehr Vitamin C. Die kugelige grün-gelbe Frucht, auch bekannt als “indische Stachelbeere”, enthält bis zu 1000 mg Ascorbinsäure, weswegen sie u.a. auch als wichtiges ayurvedisches Rasayana (Verjüngungsmittel) gilt.

mehr zu Amalaki und Download

Weitere immunsteigernde Kräuter aus der Ayurveda-Hausapotheke sind u.a.:
Guduchi, Pippali, Tulsi, Ashwagandha.
Gerne unterstütze ich Sie bei der Wahl und Dosierung der Kräuter, individuell auf Ihre Konstitution abgestimmt.

Gerade in dieser aktuell etwas unsicheren Zeit bin ich weiterhin für Sie da – und zwar per Live-Video-Übertragung.

So können wir gemeinsam in sicherem Abstand die für Sie unterstützenden Kräuter, Gewürze und Ernährung anschauen und die Bezugsquellen sowie Einnahme besprechen.
Rufen, oder schreiben Sie mich einfach an!

Schreibe einen Kommentar