AGB

  • AGBs Shop
  • AGBs Praxis & Behandlungen
  • AGB Gutscheinshop

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Die Wohlfühl-Oase

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucherin ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend wederihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://diewohlfuehloase.de/ .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Die Wohlfühl-Oase
Beatrice Heim
Rheinstraße 66
D-65185 Wiesbaden
Registernummer
Registergericht Wiesbaden

zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar,sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Waren zu bestellen. Mit der Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein fürihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.
(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen:Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl der gewünschten Ware
2) Bestätigen durch Anklicken der Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmelderangaben (E-Mail-Adresse und Passwort).
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten.
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nachKontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen desInternetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB perE-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://diewohlfuehloase.de/agb einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie im Kunden-Bereich unter Mein Konto --> Meine Bestellungen einsehen.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.

(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung per Bankeinzug, PayPal, Kreditkarte( Visa, Mastercard ) .

 

§4 Lieferung

(1) Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht deutlich anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig.Die Lieferung erfolgt hier spätesten innerhalb von 6 Werktagen.Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nachZahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen.Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung derverkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Beanstandungen

Bei Beanstandungen, deren Ursache nicht auf unser Verschulden zurückzuführen ist, erfolgt grundsätzlich keine Rücknahme. Reklamationen, die wir zu vertreten haben, sind uns unter Angabe der Beleg- oder Rechnungs-Nr. spätestens am nächsten Werktag nach Lieferung schriftlich und spezifiziert mitzuteilen.

Bitte beachten Sie: Reine Naturkosmetik kann oft Schwankungen in Duft, Farbe und Konsistenz aufweisen, derartige Beanstandungen führen nicht zu einer Rücknahme.

Die Rohstoffe der Naturkosmetik sind nicht standardisierten. Aus diesem Grund können sich bestimmte z.B. Konsistenz, Duft und Farbe geringfügig verändern. Die leichten Änderungen kommen in natürlichen Rohstoffen vor und sind kein Mangel an Qualität. Sollte sich durch Wärmeinwirkung bei den Cremes etwas Öl absetzen, kann dies durch Umrühren wieder behoben werden. Es beeinflusst nicht die Qualität der Produkte. Bitte beachten Sie, dass alle Produkte nach dem Öffnen innerhalb von 3 Monaten aufgebraucht werden sollen.

Unsere Gewährleistung erstreckt sich nicht auf Schäden, die beim Käufer durch unsachgemäße Behandlung entstanden sind. Die Rückgabe von ausgelieferten Waren ist nur nach Vereinbarung mit uns möglich.

Beschaffenheitsmerkmale

Die im Webshop, in Prospekten, Katalogen, Anzeigen und Preislisten oder in den zu einem Angebot gehörigen Unterlagen enthaltenen Angaben, Abbildungen, Muster, Prospekte, technischen Angaben und Kataloge und sonstige technische Daten, Verwendungsempfehlungen sind unverbindlich. Sie befreien den Besteller nicht von der Prüfung der Ware auf ihre Eignung für die beabsichtigten Zwecke.

§6 Transportschäden

Transportbeschädigte Sendungen sind sofort beim Zusteller zu beanstanden, und es ist die Annahme zu verweigern. Schäden, die erst nach Annahme der Sendung erkannt werden (verdeckter Schaden) müssen innerhalb von 24 Std. dem Frachtführer (Post, Paketdienst, Spedition usw.) gemeldet werden. In diesem Fall ist die Ware zusammen mit einer schriftlichen Erklärung an unsere Firma frei Haus zurückzusenden.

§7 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

****************************************************************************************************

§8 Widerrufsrecht des Kunden als Verbraucher:

Widerrufsrecht für Verbraucher

Verbrauchern steht ein Widerrufsrecht nach folgender Maßgabe zu, wobei Verbraucher jede natürliche Person ist, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Die Wohlfühl-Oase
Beatrice Heim
Rheinstraße 66
D-65185 Wiesbaden
E-Mail Kontakt@diewohlfuehloase.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Ende der Widerrufsbelehrung

****************************************************************************************************

§9 Widerrufsformular

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

An :
Die Wohlfühl-Oase
Beatrice Heim
Rheinstraße 66
D-65185 Wiesbaden
E-Mail Kontakt@diewohlfuehloase.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

_____________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

__________________

Name des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)

_____________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

__________________

Datum

__________________

(*) Unzutreffendes streichen.

§10 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§11 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

Stand der AGB Feb.2021

Gratis AGB erstellt von agb.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen Praxis

Die Terminabsprachen sind für beide Seiten verbindlich; ich reserviere mir die Zeit für Sie alleine!

Sollten Sie aus wichtigem Grund einen vereinbarten Termin absagen, so ist dies 24Std. vor Beginn ohne
Stornierungsgebühren möglich. Für eine bestellte, aber nicht in Anspruch genommene Leistung hat der Kunde keinen Ersatzanspruch.
Ein Rücktritt muss telefonisch rechtzeitig vor dem vereinbarten Termin mitgeteilt werden. Bei Nichtinanspruchnahme einer gebuchten Leistung ist der Kunde verpflichtet, den vollen vereinbarten Preis für die gebuchte Leistung zu zahlen.
Eine Stornierung bis zu 24 Stunden vor dem gebuchten Termin bleibt kostenfrei.
Bitte beachten Sie, dass ich Ihnen bei einer Absage zu einem späteren Zeitpunkt aus organisatorischen Gründen die gebuchte Behandlung/Beratung berechnen muss. Sollten Sie nach dieser Zeit einen vereinbarten Termin stornieren, werden die vollen Kosten erhoben.
Bei einer Reservierung mit einem Gutschein, wird dieser zu 100 % verrechnet. Das gilt ebenfalls für ein
unentschuldigtes Nichterscheinen zu einem gebuchten Termin.

Für Terminabsagen bitte ich um direkten Kontakt, zu meiner Mobil-Nr. : 0177-40 22 912

Bitte seien Sie möglichst 5 min. vor der vereinbarten Zeit da, so haben Sie Zeit anzukommen und Sie können Ihre Behandlung in Ruhe genießen.

Die Kosmetik-Behandlungs- und Massagezeit beinhalten die Zeit zum Aus- und Ankleiden. Bei Kunden, die mit Verspätung zu einem Termin kommen, reduziert sich die Behandlungszeit entsprechend, sofern ein Anschlusstermin besteht.

Die Bezahlung erfolgt generell in bar. Wenn nicht anders möglich akzeptiere ich EC-Karten. Die Preise sind verbindlich und fix. Rabatte sind nicht kombinierbar

Wenn ich der Meinung bin, dass ich Ihnen nicht helfen kann, behalte ich es mir vor eine Behandlung abzulehnen oder an einen Ayurveda-Arzt weiterzuleiten

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Einkauf über Firstvoucher-Gutscheinshop (https://diewohlfuehloase.de/gutscheine/)

1. Geltungsbereich 

Für alle Lieferungen von Die Wohlfühl-Oase | Rheinstraße 66 | 65185 Wiesbaden | 0177 4022912 | kontakt@diewohlfuehloase.de | www.diewohlfuehloase.de an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

2. Vertragspartner 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit der Die Wohlfühl-Oase | Rheinstraße 66 | 65185 Wiesbaden | 0177 4022912 | kontakt@diewohlfuehloase.de | www.diewohlfuehloase.de.
Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen unter der Telefonnummer 0177 4022912 oder per kontakt@diewohlfuehloase.de.

3. Angebot und Vertragsschluss 

3.1 Die Darstellung der Leistungen/Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.

3.2 Durch Anklicken des Buttons "Zahlungspflichtig bestellen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Leistungen/Produkte ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Bestätigung unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen. Diese Bestellbestätigung wird auf der Internetseite angezeigt und gleichzeitig per E-Mail versendet.

3.3 Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

4. Widerrufsbelehrung

4.1. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Die Wohlfühl-Oase | Rheinstraße 66 | 65185 Wiesbaden | 0177 4022912 | kontakt@diewohlfuehloase.de | www.diewohlfuehloase.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

4.2. Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An 

Die Wohlfühl-Oase
Rheinstraße 66
65185 Wiesbaden
0177 4022912
kontakt@diewohlfuehloase.de
www.diewohlfuehloase.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.


Widerrufsbelehrung erstellt mit dem Trusted Shops Rechtstexter in Kooperation mit Wilde Beuger Solmecke Rechtsanwälte.

5. Preise und Versandkosten 

Die auf den Artikelseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung aufgeführten Versandkosten. Der Gutschein kann per E-Mail versendet werden und steht dem Empfänger zum Ausdrucken zur Verfügung. Alternativ kann der Versand per Post über einen Lettershop-Anbieter erfolgen. Hierzu werden die zum Versand erforderlichen Kundendaten (Anrede, Name, Anschrift) zur Weiterverarbeitung übermittelt.

6. Gutscheinbedingungen und Gültigkeit 

a) Der Gutschein kann nur in Höhe des für den Gutschein bezahlten Betrags eingelöst werden und ausdrücklich nicht nach der auf dem Gutschein genannten Leistung.

b) Unter Verwendung der Zahlungsart Giropay, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Vorkasse ist ein Gutschein sofort nach der Bestellung gültig und noch am gleichen Tag einlösbar.

c) Der Gutschein ist in der Regel 3 Jahre gültig. Bei Sonderangeboten oder Aktionen kann die Gültigkeit befristet werden. Weitere Informationen und das Gültigkeitsdatum finden Sie dann auf dem Gutschein.

d) Der Anbieter des Gutscheins löst nur Gutscheine ein, die vollständig bezahlt sind.

e) Eine Barauszahlung des Gutscheinwertes ist generell nicht möglich.

f) Der Gutschein kann, ausschließlich nach Verfügbarkeit, für jede, beliebige Leistung des Gutscheinanbieters eingelöst werden.

g) Der Gutschein kann nur eingelöst werden, wenn er in digitaler oder ausgedruckter Form am Tag der Einlösung dem Anbieter des Gutscheins vorgelegt wird.

7. Zahlung 

7.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Giropay, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung, Vorkasse.

7.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen am Abschluss des Bestellvorgangs sowie in der Bestell-Bestätigung per E-Mail unsere Bankverbindung und versenden die Ware nach eindeutigem Zahlungseingang auf unser Konto.

7.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

7.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

8. Datenschutz 

Die Daten des Bestellers werden als Kundendaten ausschließlich für die Abwicklung der Bestellung erfragt, gespeichert und verwendet. Grundlage hierfür sind die einschlägigen Datenschutzbestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Teledienstdatenschutzgesetzes (TDDSG).

9. Streitbeilegung und Verbraucherstreitbeilegungsgesetz

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Ende der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Stand Juli 2017